25.03.2016

Die liebe Ariane von heldenwetter hat schon wieder ein wunderbares Thema angeschnitten und zur Blogparade aufgerufen und da mache ich doch mit! Es geht, wie man schon lesen kann, um Reisebegegnungen
Sie hat Recht, wenn sie davon redet, dass man meistens nur von der Natur von Sehenswürdigkeiten oder von Städten auf seinen Reisen erzählt, aber nie von den Menschen mit denen man diese Abenteuer geteilt hat, mit denen man gelacht und so viel oder auch nur kurz etwas erlebt hat…

Ich bin Caro und freue mich, dass du hier gelandet bist!
Ich schreibe über alles was mich bedrückt, inspiriert oder auch glücklich macht. Sei es über meine Reisen oder auch einfach irgendwelche Gedanken, die ich loswerden möchte.
Das ist mein eigenes kleines Tagebuch, meine kleine Welt und wenn du dabei sein möchtest klick und lies dich einfach durch.

guck mal hier:

02.03.2016

Nun sitze ich also wieder hier in meinem Zimmer, an meinem Schreibtisch und an meinem Computer. Ganz normal als wäre nichts passiert. Ich bin jetzt schon fast 2 Wochen wieder zu Hause und es ist schön und komisch und so als hätte sich nichts verändert und doch alles irgendwie. 
Vor der Reise hatte ich bei einigen Bloggern über das Heimkommen von einer langen Reise gelesen, zum Beispiel bei heldenwetter. Aber da lag meine Reise in naher Zukunft und all die Abenteuer vor mir also, wieso sich schon mit dem Heimkommen befassen? …

14.07.15

Insgesamt wollte ich Kroatien einfach so einmal zusammenfassen, auch weil es so viele Bilder gibt, die in Fotografie Post sonst nicht hineinpassen würden, was ich umso mehr schade fände. Kroatien war irgendwie einfach alles in einem, es war interessant, lustig, feierwütig, spaßig, anstrengend, entspannend aber auf keinen Fall langweilig…

03.07.2015

Vor einer Woche hatte ich meinen Abiball und es war ein wunderschöner Abend, ein wunderschöner Abschluss von meinen 12 Jahren Schule und von einem Lebensabschnitt, den man nie vergisst. Ich habe es an dem Tag immer noch nicht realisiert, dass ich nun meinen Abiball habe, worauf wir auch 2 Jahre gespart haben und andauernd Jobs angenommen haben und woraufhin man so lange arbeitet. Wo man feiert, dass man es endlich geschafft hat, zusammen mit seinen Freunden und diese Zeit auch nicht mehr wiederkommen wird, denn jetzt beginnt auch die Zukunft und alle gehen ihre Wege…

04.06.2015

Manchmal gibt es solche Tage, die sind einfach doof. Schon beim Aufstehen merkt man das wird nix. Oder man hat einfach so schlechte Laune. Gut, wenn man Freunde hat, die etwas dagegen tun. Die da sind, um dich rauszuholen, damit du nicht in deinem Zimmer verkümmerst. Letztens ging es mir so und was war? Ich habe mir eine kleine Auszeit von allem gegönnt, auch wenn nur kurz und nicht einmal weit weg…

30.04.2015

Ich sitze nun also hier seit ein paar Tagen, nichts weiter zu tun, mit der Gewissheit auch in der Zukunft nicht mehr unter dem Druck der Schule zu stehen, dem Druck jeden Tag Hausaufgaben abzuliefern und Tests zu schreiben. Seit Tagen bearbeite ich die Bilder der vergangenen Woche und des letzten Schultages, damit jeder aus meinem Jahrgang diese bekommt, genauso wie Videos, Videos schneiden ist fast genauso schön wie Bilder bearbeiten…

© Caroline Mäske Fotografie 2018
Neuruppin, Berlin und Umgebung