Sara, Matthias & Milla

Einige werden jetzt vielleicht stutzen, wenn sie die ersten Fotos sehen. Ja, Millas Gesicht sollte nicht unbedingt erkenntlich sein, was ich absolut verstehen kann. Von der Seite geht es noch, aber deswegen habe ich ein süßes Bild über ihr Gesicht gelegt. Um ganz ehrlich zu sein, fand ich die Bilder einfach zu süß und schön um sie nicht zu zeigen. Nur weil man Millas Gesicht nicht sehen kann, ist das Bild ja nicht versaut!
Sarah schrieb mich an und wollte unbedingt Familienfotos haben, aber keine im Studio, außerdem sollten sie nicht sehr gestellt und gestresst wirken. Das ist genau das, was ich auch nicht möchte.
Man sieht hier am Besten, wie einfach und entspannt alle waren. Wir sind einfach spazieren gegangen und hatten Spaß zusammen! Milla durfte alles machen und selbst die Hunde waren glücklich. Wunderschöne Sommerfamilienbilder.

© Caroline Mäske Fotografie 2018
Neuruppin, Berlin und Umgebung