Ich habe mich schon wirklich lange auf die Hochzeit von Lisa und Marvin im Gutshaus Gnewikow gefreut, da wir uns auf Anhieb gut verstanden hatten. Durch Corona mussten wir bangen, ob alles noch so stattfinden kann, wie gedacht. Die Trauung durfte dann nicht in der Kirche stattfinden, sondern wurde auf den Hof verschoben. Das ging schon noch alles, wo kein Platz war, wird Platz gemacht! Das war fotografisch mal ganz anders. Auf jeden Fall war es ein wunderschöner Tag, mit dem besten Wetter, im verrücktesten Jahr überhaupt.