Dominique & Christoph

Domis und Christophs Hochzeit war auch einfach eine ganz Besondere! Ich habe sie ab der Trauung begleitet und schon dort war es emotional! Christoph machte immer Witze, dass er „Nein“ sagen würde, das hatte Domi natürlich nicht gerade die Aufregung genommen, er hat es dann aber natürlich nicht gesagt, haha! Und nachdem das Ja-Wort fiel, sah man gleich wie glücklich Beide waren.
Wir hatten dann die Zeit für uns genutzt und haben dann die Fotos in aller Ruhe im Tempelgarten in Neuruppin gemacht. Domi hatte sich gewünscht dort zu fotografieren und es war viel schöner dort, als ich es in Erinnerung hatte! Das Brautpaarshooting an sich hatte unfassbar viel Spaß gemacht, da wir die ganze Zeit miteinander rumgealbert haben und das macht es letztendlich dann auch aus! Man sieht einfach, ob man sich wohlfühlt auf den Fotos.
Danach ging es dann auf zur Location in den Seegarten. Alles war liebevoll dekoriert, mit kleinen Details und man konnte auch gut die Terrasse draußen nutzen, bei dem unfassbar schönen Wetter. Die Kleinen (und nicht nur die) hatten sogar noch eine Hüpfburg für sich!
Insgesamt war es eine so schöne, lockere, ausgelassene Stimmung, dass ich das Gefühl hatte, fast nichts konnte sie aus der Ruhe bringen. So soll es doch sein.

Das sagen
Domi & Christoph:

Quote

Unser großer Tag sollte für immer festgehalten werden und auf der Suche nach einem Fotografen bin ich auf Caro gestoßen. Zum Glück! Wir sind so dankbar, dankbar für die wundervollen Fotos und dankbar für Ihre Art und Weise.
Es hat unheimlich großen Spaß gemacht, vor und hinter der Kamera. Auch unsere Gäste waren begeistert, von den Fotos und von ihr. Viele dachten auch, dass sie eine Freundin von uns wäre – und so fühlte es sich auch an. All das spricht für sich oder besser gesagt für Caro und Ihre Arbeit.

Danke Caro, danke für deine Mühe und einfach für das was Du machst.
Du wirst immer ein Teil unserer Hochzeit sein.

Quote
© Caroline Mäske Fotografie 2018
Neuruppin, Berlin und Umgebung